Feedback- & Freigabeprozesse

Für eine lückenlose Dokumentation aller Feedback- und Freigabeprozesse innerhalb
Eurer Projekte auch bei wechselnden Ansprechpartnern.

FEEDBACK

Einfach und projektbezogen Feedback zum aktuellen Stand, Layoutversionen usw. geben oder aus den Fachabteilungen einholen

KORREKTUREN

Korrekturschleifen unter Einbeziehung aller Projektbeteiligten eröffnen und Änderungswünsche transparent abbilden

FREIGABEN

Projektfreigaben schnell, einfach und sicher einholen, um dabei die Transparenz für alle Projektbeteiligten sicherzustellen

„Das Design gefällt uns wirklich gut, aber…“

Marketingteams kennen das: Das Projekt ist eigentlich in den letzten Zügen, aber dann werden in letzter Sekunde noch etliche Korrekturwünsche von beispielsweise internen Fachabteilungen geäußert. Deadlines werden nach hinten verschoben, Kontakt mit externen Dienstleistern aufgenommen, Euer Team kommt ins Schwitzen.

 

Diese zusätzlichen Korrekturschleifen kosten Zeit, Nerven und könnten durch klare Absprachen vermieden werden. Mit teamnote erkennt Ihr Fehlerquellen rechtzeitig und haltet Eure Deadlines ein. Die Feedback- und Freigabeprozesse werden transparent, für alle Beteiligten einsehbar, dokumentiert.

Deine Vorteile

Dokumentierter Feedback- und Freigabeprozess vermeidet Missverständnisse innerhalb von Absprachen

Fachabteilungen in Feedback- und Freigabeprozess
direkt mit einbeziehen

Sicherheit, dass Feedback bei Dienstleister ankommt trotz wechselnder Ansprechpartner

Jederzeit über den Projektstand informiert sein und nahtlos mit Projektbeteiligten wie z.B. Dienstleistern kommunizieren

FAQ – Feedback- & Freigabeprozesse

Die häufigsten Fragen zum Feedback- und Freigabeprozess mit der teamnote | Efficiency Cloud haben wir hier für Dich zusammengefasst.

 

Sollte eine Frage offen bleiben, kannst Du dich jederzeit vertrauensvoll an unser Support-Team wenden.

Kann ich interne Fachabteilungen in die Feedback- und Freigabeprozesse einbinden?

Mit teamnote kannst Du Deine Feedback- und Freigabeprozesse für die gesamte Organisation transparent gestalten. Deine internen Stakeholder bindest Du ganz einfach projektbezogen ein.

Benötigen die Fachabteilungen einen eigenen Account?

Das liegt ganz bei Dir! Du kannst interne Fachabteilungen entweder per Direktnachrichten aus teamnote heraus mit Informationen versorgen oder Du entscheidest Dich dazu, dass sie vollen Zugriff auf die Projekte mit einem eigenen teamnote Account bekommen sollen.

Wie funktioniert die Versionsverwaltung?

Deine Dienstleister legen für jede Korrekturschleife einen neuen Projektmeilenstein mit einer Versionsnummer an. Dadurch habt ihr den gesamten Projektverlauf dokumentiert und könnte auch auf ältere Dateiversionen jederzeit zurückgreifen.

teamnote arbeitet mit Projektmeilensteinen, kann ich diese bearbeiten?

Ja. Alle Meilensteine kannst Du in Deinen Einstellungen anpassen. Du entscheidest also, welche Phasen in welcher Reihenfolge innerhalb Deiner Projekte durchlaufen werden sollen.

Wie bekomme ich mit, dass ein Feedback zu einem Projekt eingegangen ist?

In Deinen Einstellungen kannst Du ganz einfach festlegen, über welche Dinge du benachrichtigt werden möchtest.

Wird der Freigabeprozess dokumentiert?

Ja. Der gesamte Feedback- und Freigabeprozess wird direkt in teamnote dokumentiert. Das reduziert das Konfliktpotenzial mit externen Dienstleistern oder internen Fachabteilungen.

teamnote® | Academy

7 DINGE, DIE IN EUREM BRIEFING NICHT FEHLEN DÜRFEN

Marketingteams in allen Branchen koordinieren tägliche etliche Projekte. Dabei stehen sie ständig mit unterschiedlichen Teams wie internen Fachabteilungen oder externen Dienstleistern in Kontakt. Es gibt einige Punkte, die unabhängig vom Projektanlass in keinem Briefing fehlen sollten. Ein einheitlicher Briefingsprozess kann schon vor Projektstart Missverständnisse ausschließen.

Weiterlesen
teamnote-marketing-cloud-guide-07

Tour fortsetzen

Als nächstes zeigen wir Euch wie Ihr Aufgaben mit der teamnote | Efficiency Cloud ganz einfach steuern und delegieren könnt.

Weiter zu Taskmanagement Weiter geht's